TRIANGL 14 NC RDS

Einzweckwalzlinie zur Fertigung von einem Typ der profile der horizontalen Exterierjalousie für die Lamellen des Typs C, S, Z oder Flach (je nach Kundenwunsch).

RDS ermöglicht das Gerät in Abhängigkeit von 60-80% auf die Anzahl der optimierten Werkzeuge und deren Verteilung tägliche Produktion zu steigern im Vergleich zu herkömmlichen MaschinenTRIANGL 14 NC RDS.

Rollende Räder müssen nicht auf andere Maschinen geändert werden, Ersatz geschieht rund um die Werkbank mit zylindrischen Rädern automatisch rotierenden mit zylindrischen Rädern, einschließlich Wiederaufbau alle Arbeitsteile.

Charakteristik:

  • Ausrüstung für entfaltend zwei Aluminiumblechs
  • Drei walzrädersatz einschl. Wärmebehandlung (Härten)
  • Stanzen der Löcher für TEXBAND einschl. Einbördelung
  • Stanzen von verschiedenen Löchern für die Führungsbolzen oder Seitenführung
  • Pneumatisches Trennwerkzeug
  • Ausschneiden des Befestigungshaken für die Befestigung der Leiterschnur
  • Automatische Anbindung der Leiter an den flachen Haken oder HAGOFIX-Haken bei Lamellen des Typs Z oder S
  • Rollgummidichtung für die Lamellen des Typs Z oder S (einschließlich der Möglichkeit der Fixierung)
  • Ablagetisch mit manuell oder automatisch verstellbaren Stapelständern
  • Zentralschmiersystem für Werkzeuge
  • Steuerungssystem mit Touchscreen
  • Einfache Eingabe von Abmessungen der gefertigten Lamellen
  • Einfache Eingabe der Walzgeschwindigkeit
  • Zwei Fertigungsmodi STANDARD und ATYP

Vorteile:

  • Hohe Produktivität
  • Steigerung der Produktqualität
  • Spürbare Einsparungen bei den Produktionskosten durch Automatisierung
  • Drehtisch für drei verschiedene Profile
  • Reduzierung von Abfall und fehlerhafte Produkte
  • Produktion von kompletten Paketen auf einer einzigen Maschine
  • Möglichkeit der automatischen Abwickelvorrichtung auf eine Aluminiumplatte mit einem Laserscanner
  • Automatisches Ultraschall-Schweißen von Kunststoff-Führungsbolzen
  • Möglichkeit der Implementierung einer automatischen Nieteeinrichtung für Metallführungsbolzen
  • Automatische Einfädelung von Lamellen des Typs C oder FLACH in die Leitern

Oder

  • Automatische Anbindung der Leiter an den flachen Haken oder HAGOFIX-Haken bei Lamellen des Typs Z oder S
  • Möglichkeit der Implementierung eines automatischen Manipulators zur Ablage von fertigen Paketen
  • Automatisches Eindrücken des Hakens zur Befestigung der Leiterschnur
  • Möglichkeit des Anschlusses an ETHERNET
  • Möglichkeit der Kennzeichnung Lamellen mit Barcode-Etikett
  • Möglichkeit der Kennzeichnung Firmenlogo direkt in die Lamellen
  • Möglichkeit der schließen Sie das Gerät an das Firmen-Intranet
  • Modem zur Ferndiagnose von Maschinen
menu